Keller

Lüftungszentrale

LüftungszentraleLüftungszentraleLüftungszentrale für Kellerräume, Toiletten, Atemschutzwerkstatt und Umkleiden. Hauptwasseranschluss.

 

 

 

 

 

Lagerkeller

LagerkellerLagerkellerLager für Einsatzmittel, Historisches. Teilweise Lager das Vereins für Christkindlmarkt und andere Veranstaltungen.

 

 

 

 

Geräte/Einsatzmittellager

Geräte EinsatzmittellagerGeräte EinsatzmittellagerLagerung von Material und Gerät für Einsätze wie z.B. Ölbinder, Fässer zum Auffangen von Flüssigkeiten, Pumpen, Rollcontainer und viels mehr.

 

 

 

 

Holzlager

HolzlagerHolzlagerHolz für Einsätze z.B. zum Abstützen oder Verschalen. Material für Holzbau im Gerätehaus.

 

 

 

 

 

Trockenraum

TrockernraumTrockernraumZum Trocknen von Einsatzkleidung die nicht im Trockner getrocknet werden kann. Trocknen von Material des Vereins wie z.B. Tischdecken.

 

 

 

 

 

Vorreinigung

VorreinigungVorreinigungEntfernung von grober Verschmutzung an Einsatzkleidung, entleeren der Jacken- und Hosentaschen bevor Wäsche zur Reinigung kommt. Reinigung von Stiefeln bevor sie in die Kleiderkammer kommen.

 

 

 

 

 

Reinigung

ReinigungReinigungWaschen, Desinfizieren, ggf. Imprägnieren von Einsatzkleidung und Rettungsdecken. Reinigung von Küchenwäsche und Tischdecken.

 

 

 

 

 

Kleiderkammer

KleiderkammerKleiderkammerLagerung, Registrierung, Kontrolle und Ausgabe von persönlicher Schutz-ausrüstung, Jugendkleidung, First Responder Kleidung, Tagesdienstkleidung und Ausgehuniformen.

 

 

 

 

Schlauchwäsche

SchlauchtrogSchlauchwäscheReinigung, Prüfung und Lagerung von Druckschläuchen. Erfassung per EDV.

 

 

 

 

Schlauchturm

SchlauchturmSchlauchturmZum Trocknen der gereinigten Druckschläuche. Das Kransystem funktioniert Vollautomatisch. Die Leiter ist lediglich für Wartungszecke gedacht.

 

 

 

 

 

Archiv

ArchivArchivErfassung, Registrierung, Ablage in chronologischer Reihenfolge von Schrift-stücken, Bildern und Raritäten von 1873 bis heute rund um die Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Herrsching.

 

 

 

 

Spielzimmer

SpielzimmerSpielzimmerIn diesem Raum befindet sich unsere Carrerarennbahn die auf einer Fläche von 3x3,6 Meter in mehreren hundert Stunden Arbeit aufgebaut wurde. Die Bahn hat eine Spurlänge von 22 Meter pro Fahrspur und es können bis zu sechs Autos gleichzeitig fahren. Die Anlage hat den Charakter einer Modelleisenbahn, es wird laufend ausgebaut oder verbessert. Hier fährt so ziemlich jedes Auto oder Lkw, die auf Carrera umgerüstet werden können. Zur Zeit ist die Bahn noch abgedeckt, da im Moment immer noch die Zeit fehlt sich hiermit zu Befassen.

 

 

 

First Responder

First ResponderFirst ResponderEhemalige Atemschutzwerksatt. Lagerung, Reinigung und Registrierung von Verbrauchsmaterial und Geräten für den First Responder- Einsatz. Zur Zeit ist der Raum noch nicht voll nutzbar, da es ein Problem mit der Feuchtigkeit gibt. Der Raum wird in Eigenleistug und mit Unterstützung der Gemeinde hergerichtet.

 

 

 

 

Technikraum

TechnikzetraleTechnikzetraleUnterstation der Heizung für den Neubauteil, Stromzähler, Elektroverteilung und Ladung für Notstromversorgung der Funkanlage.

 

 

 

 

 

Heizung

HeizungHeizungHeizung für Alt- und Neubau der Feuerwehr, ebenfalls Heizung für Rathaus.

 

 

 

 

 

Kompressorraum

DruckluftkompressorAtemluftkompressorRechter Kompressor für Füllleiste in Atemschutzwerkstatt zum Befüllen der Atemschutzflaschen (300bar), linker Kompressor für Drucklufterhalt der Einsatzfahrzeuge und für Werkstätten.