Ausrüstung

Die Feuerwehr Wasserburg stellt die verfügbare moderne Ausrüstung im Detail dar:

Ohne Ausrüstung kein Einsatz.

Nur das Zusammenwirken von gut ausgebildeter Mannschaft und gewartetem Gerät gewährt die erfolgreiche Bewältigung des Einsatzes.

Beginnend mit der persönlichen Schutzausrüstung der Feuerwehrfrauen und Männer, über die für den Einsatz benötigten Geräte, hin zu den Einsatzfahrzeugen. 

Die Ausrüstung ist auf das "Tagesgeschäft" der Feuerwehr angepasst, mit Sondergeräten und Fahrzeugen wird zusätzlich auf die örtlichen Gefahrenpotentiale reagiert. So ist zum Beispiel bei einem zehnstöckigen Hochaus eine Drehleiter unabdingbar.